Tierschutztipps Webseite

Aktiv werden!                                                                    

Wir sind davon überzeugt, dass wirklich jeder etwas für den Tierschutz tun kann, wenn er nur will. Denn oft können auch kleine Dinge Großes bewirken!

Geldspenden sind wichtig, denn ohne sie kann keine Tierschutzorganisation existieren. Aber auch wenn ihr nicht viel geben könnt, gibt es einige Möglichkeiten Tieren zu helfen:

    • Bewussteres Einkaufen: Jeder kann im Alltag einen Beitrag zum Tierschutz leisten, indem er auf Produkte verzichtet, die mit Tierquälerei verdunden sind. Infos dazu findet ihr hier auf dieser Seite weiter unten.
    • Ehrenamtliche Arbeit im Tierheim oder bei Tierschutzorganisationen
    • Sachspenden - Euer Hund mag das Hundekörbchen nicht, die Katze rührt das Spielzeug nicht an, das Pferdehalfter ist versehentlich in der falschen Größe gekauft worden und liegt jetzt in der Ecke? Einen ganzen Sack Trockenfutter gekauft und euer Tier mag es nicht? Bloß nicht wegwerfen, das nächste Tierheim ist nicht weit, und freut sich über solche Spenden!!!
    • Keinen Platz / keine Zeit um einem eigenen Tier ein schönes Zuhause zu bieten? Wie wär´s mit einer Patenschaft? Die meisten Tierschutzvereine /-Organisationen in unserer Adressenliste suchen dringend Paten für nicht- oder schwer vermittelbare Tiere. Es werden auch Teilpatenschaften angeboten, wodurch es möglich ist, auch mit kleinen Spenden einem notleidenden Tier zu helfen. Scahut euch doch mal in Ruhe um!
    • Ihr habt Erfahrung mit Tieren, und eigentlich auch Zeit und Platz um eine Pflegestelle zu bieten? Dann schaut doch bitte mal bei den Links in unserer Adressenliste, dort findet ihr zahlreiche Organisationen die händeringend nach Pflegestellen suchen!

 

    • Künstler können die Tierschutzorganisation Animals Angels durch Bilderspenden unterstützen. Kunst in Aktion bei den Animals Angels:

Animals Angels / Kunst in Aktion

 

Tipps von der Tierschutzorganistion PETA:

www.peta.de/aufrufe/tipps_aktivisten.html

 

Aktuelle Aufrufe zu Mitmach-Aktionen auf tierschutztipps.de.gg:

Andreas Morlok ruft Schüler zu großer Unterschriften-Aktion in ganz Deutschland auf!

 

Einige Links zu Online-Petitionen und Aktionen an denen ihr euch beteiligen könnt, findet ihr unter Aktionen

....................................................................

Tierschutz im Alltag

Ausserdem gibt es ja auch noch die Möglichkeit, durch bewussteres Einkaufen das Leid der Tiere zu mindern. Jeder kann im Alltag einen Beitrag zum Tierschutz leisten, indem er auf Produkte verzichtet, die mit Tierquälerei verbunden sind. Viele nützliche Infos dazu hat der Deutsche Tierschutzbund hier zusammen gestellt:

www.tierschutzbund.de/00074.html

Beispiel Eier: Viele wissen es noch nicht - bei Eiern lässt sich Dank der Kennzeichnungspflicht inzwischen ganz einfach erkennen, woher die Eier stammen. Die Eier werden mit einem Code gekennzeichnet,  z.B. 1 DE-23697. Die erste Ziffer steht dabei für das Haltungssystem:
 
0 = Eier aus ökologischer Erzeugung
1 = Freilandhaltung
2 = Bodenhaltung
3 = Eier aus Käfighaltung
 
Anschließend folgt der Ländercode, der besagt, woher das Ei stammt (z.B. DE für Deutschland). Auf den Ländercode folgt die Identifizierungsnummer, die den Betrieb codiert.
Mehr Informationen dazu, und noch weitere Verbrauchertipps gibt es auf der Seite des Deutschen Tierschutzbundes unter:

 www.tierschutzbund.de/00220/html

 

Warum nicht mal auf Fleisch verzichten? Und warum nicht endlich auf tierversuchsfreie Kosmetik umsteigen? Das ist viel einfacher, als viele glauben! Hier haben wir einige interessante Links dazu:

www.vegetarisch-einkaufen.de Ernährungsinfos, Einkaufstipps, Rezepte, Restaurantliste uvm.

www.ein-besseres-leben.de Versand tierversuchsfreie Kosmetik, vegetarische Lebensmittel - und vieles mehr...

www.ihtk.de Internationaler Herstellerverband gegen Tierversuche in der Kosmetik e.V. (IHTK)

www.without.de Versand von Naturkosmetik, Naturwaren und Naturkost

www.vgt.at - Verein gegen Tierfabriken VGT Verein gegen Tierfabriken

Viele weitere interessante Informationen dazu, und jede Menge wirklich leckere vegetarische/vegane Rezepte findet ihr hier:

www.eine-bessere-welt.net 

www.vegan-info.de

www.bs-net.de/kochecke/ohne-fleisch 

www.unsere-pfoten.de/kochbuch/vegetarisch.htm 

Denn: Vegetarische Ernährung ist keineswegs langweilig! Viel Menschen glauben immer noch, dass man sich dabei im Geschmack und in der Abwechslung sehr einschränken muss. Dieser Irrglaube entseht vielleicht auch dadurch, weil sich das Angebot vegetarischer Gerichte in Gaststätten und Restaurants oft nur auf den Salatteller oder einen Gemüseauflauf beschränkt. Aber schaut doch mal selbst, was man alles machen kann! Gesünder und meist kalorienärmer ist es nebenbei auch noch... 

Also: Guten Appetit!    (Tierquälerei und Gammelfleisch ade...)

Wir finden: Mit gutem Gewissen schmeckt es auch einfach besser, denn das Gewissen isst mit! Unsere persönlichen Lieblingsrezepte findet ihr hier bald als pdf-Datei, zum (natürlich kostenlosen) Download. Wir arbeiten daran.  

......................................................................

Allgemeine Informationen zu Tierversuchen in der Kosmetik

Die Kosmetik-Positivliste
Seit 1981 stellt der Deutsche Tierschutzbund den Verbrauchern eine Kosmetik-Positivliste zur Verfügung. Die Kosmetikhersteller und Läden, die darin aufgeführt sind, haben die Richtlinien des Deutschen Tierschutzbundes für heute tierversuchsfreie Kosmetik in vollem Umfang erfüllt. Die Hersteller, die in dieser Kosmetik-Positivliste aufgeführt sind, haben die Möglichkeit, ihre kosmetischen Produkte mit einem rechtlich geschützten Markenzeichen, einem "Kaninchen unter der schützenden Hand", zu kennzeichnen. Für Verbraucher ist es damit leichter, deren Produkte im Handel zu erkennen.

www.tierschutzbund.de/00751.html Kosmetik-Positivliste: Hersteller

www.tierschutzbund.de/00753.html Kosmetik-Positivliste: Läden und Vertriebsfirmen

http://www.tierheim-duesseldorf.de/PDF/Tierversuche.pdf Hier findet ihr eine Pdf-Datei mit Infos zu Tierversuchen, zusammengestellt vom Tierheim Düsseldorf.

................................................................................

Weitere Ideen? Dann schreibt uns bitte! Wir möchten hier viele Daten sammeln und sind auf eure Hilfe angewiesen.

................................................................................

Und denkt bitte auf keinen Fall, dass es sinnlos sei, weil es so viele notleidende Tiere gibt. Denkt bitte nicht: "Es sind so viele, ich kann ja doch nichts daran ändern." Leider kann sie niemand alle auf einmal retten, aber für jedes einzelne Tier dem ihr helft, ändert sich dadurch das ganze Leben!

Weiter Infos & Ideen in unserem Blog.

..................................................................................


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!